KIDS Hamburg e. V. wird 21

*)

Am 9.9.99 wurde der Verein KIDS Hamburg e. V., damals als Kontakt- und Informationszentrum Down-Syndrom, von 12 Eltern gegründet. Heute, nach 21 Jahren, hat KIDS Hamburg e. V. fast 500 Mitglieder und Familien.

Die Basis der Vereinsarbeit bildet noch immer die Selbsthilfe. Die Vereinsarbeit von KIDS Hamburg e. V. wird stetig weiterentwickelt. Neben Information und Beratung hält KIDS Hamburg e. V. inzwischen viele Angebote für Kinder und Jugendliche, Angehörige, Pädagoginnen und Pädagogen und andere Fachkräfte bereit.

Zunehmend beteiligen sich erste Selbstvertreter, Menschen, die mit dem Down-Syndrom leben, an der Arbeit des Vereins.

All dies war und ist nur möglich, Dank der großartigen Mitarbeit und Unterstützung vieler Mitglieder und Freunde, die kontinuierlich mit viel Arbeit, Herzblut und Ideen die Geschicke des Vereins mitbestimmen.

Wir möchten uns bei Euch allen bedanken.
Ihr seid „Schwer-in-Ordnung“.

Und: Alles Gute KIDS!

KIDS Hamburg e. V.
Kompetenz- und Infozentrum Down-Syndrom

Info: Down-Syndrom = Trisomie 21 = das 21. Chromosom ist bei Menschen mit Down-Syndrom 3 x vorhanden

*) Das Motiv gehört zur aktuellen Fotoausstellung von KIDS Hamburg e. V. mit dem Motto „Nehmt unsere Wünsche ernst“

Fotoausstellung

 

Babygruppe am Montag, 7. September 2020

Liebe Mütter, liebe Väter, liebe Sorgeberechtigte, liebe Schwangere,

am Montag, den 7. September 2020 trifft sich unsere Babygruppe endlich wieder.

Aufgrund der Räumlichkeiten und der geltenden Corona-Auflagen müssen wir die Zahl der Teilnehmenden leider begrenzen.

Bitte melden Sie sich bei uns unter Tel.. 040 38616780 oder per E-Mail an info@kidshamburg.de.

Bei großer Nachfrage, werden wir einen weiteren kurzfristigen Termin anbieten.

Ort: KIDS-Gruppenraum im 1. OG (Aufzug vorhanden), Heinrich-Hertz-Str. 72, 22085 Hamburg

Zeit: 10 – 12 Uhr

21/3 Väter für Väter Stammtisch

Liebe Väter – frisch gebacken oder lang erfahren,

wir hoffen, dass Ihr und Eure Familien diese außerordentliche Zeit gut überstanden habt!
Auch wenn die Pandemie noch nicht vorbei ist – Die Initiative „21/3 Väter für Väter“ lädt Euch nun wieder ein, Eure Gedanken, Ängste und Vaterfreuden mit uns und anderen Vätern zu teilen
1. Ängste und Sorgen sind berechtigt – „geteiltes Leid ist halbes Leid“
2. Positive Erfahrungen, schöne Anekdoten aus dem Leben Eurer Kinder und erlebte Vaterfreuden wollen geteilt werden und sollen anderen Vätern Mut und Hoffnung geben.
Leicht gesagt – Leicht getan:
21/3 Väter für Väter telefonisch (sprecht uns ggf. aufs Band – wir rufen gern zurück):
Carsten Hoops: 0171 – 68 77 665
Volkmar Billig: 0177 – 80 74 227
Der 21/3 Väter für Väter Stammtisch wird unter Beachtung der Corona-Auflagen stattfinden:

Am 28.08.2020
Ab 18:30 Uhr
Im Garten des Campus (KIDS)
Heinrich-Hertz-Straße 72
22085 Hamburg
(bei schlechtem Wetter können wir in die Räumlichkeiten von KIDS ins 1. OG ausweichen)

Wer vor Ort etwas essen möchte, müsste sich seine Mahlzeit leider selbst mitbringen
Eine Unterhopfung braucht niemand zu fürchten 😉
Bitte: Corona-bedingt ist eine Anmeldung erforderlich unter carsten.hoops@web.de oder
telefonisch/SMS/WhatsApp unter 0171 – 68 77 665 bzw. 0177 – 80 74 227

Wir freuen uns auf Euch
Volkmar und Carsten

„Wer zuerst kommt, malt zuerst“

clubkinder e. V. hat uns 10 Kinder-Kunstkladden für junge und alte Künstlerinnen mit Trisomie 21 zur Verfügung gestellt.

Mehrere KünstlerInnen haben für das Malbuch ihre Werke beigesteuert – als Anregung und zum Weiterspinnen.

Die Kinder-Kunstkladde besteht aus dem tollen Malbuch, einer Zeitschrift, verschiedenen Stiften, Anspitzer, Radiergummi und einem tollen Leinenbeutel.
Tipps und Tricks zum Malen sind auch dabei.

Im Oktober soll es dann eine gemeinsame Ausstellung geben.

Mehr Infos

Kreativ-Tipps

Die Kunstkladde wird kostenlos abgegeben.

Da wir nur 10 Stück haben, gilt: Wer zuerst kommt, malt zuerst.

Wegen der Corona-Auflagen vereinbaren wir mit Euch aber einen Termin für die Übergabe der Kunstkladden.

Bitte meldet Euch bei mir per E-Mail: babette.radke@kidshamburg.de

HipHop mit Roger Reddich bei KIDS ab 20. Oktober 2020

Nun kann es endlich losgehen:
Rapper und Beatmaker Roger Reddich leitet einen HipHopKurs bei KIDS
Wann? Dienstags von 17.00 bis 18.30 Uhr
Wo? Gruppenräume von KIDS Hamburg e.V.

Roger ist Komponist und Texter von „Irgendwie normal“, unserem coolen und erfolgreichen Song zum Welt-Down-Syndrom-Tag 2019.
Mit bis zu 8 Kindern und Jugendlichen ab 10 Jahren wird mithilfe eines mobilen Tonstudios unter Mitwirkung aller Teilnehmer*innen Musik komponiert. Gemeinsam nehmen sie Geräusche auf, spielen virtuelle Instrumente und tun alles, was ihnen musikalisch einfällt. Wer ein eigenes Instrument hat, sollte es unbedingt mitbringen!
Nebenbei wird gelernt, wie Musik am Computer entsteht. Am Ende kommt garantiert immer ein cooler Hit zum Mitgrooven und Tanzen heraus. Und wer weiß, vielleicht schreiben die KIDS ganz nebenbei die neue KIDS-Hymne und treten bei einer der nächsten Veranstaltungen auf 🙂

Die Gruppe ist voll. Wir führen eine Warteliste.

Neue Freizeitgruppe für Familien mit Kindern zwischen 10 – 15 Jahren

Hallo!
Wir sind eine fünfköpfige Familie. Unser ältester Sohn Noam (12 Jahre), lebt mit dem Down Syndrom. Gerne würden wir noch mehr junge Menschen zwischen 10 und 15 Jahren, die mit Down-Syndrom leben, und deren Familien kennenlernen, um gemeinsam zu spielen, zu klönen und uns auszutauschen.
Am Sonntag, den 1.11.2020 (10 – 14 Uhr), findet in den Gruppenräumen von KIDS ein erstes Treffen statt, zu dem alle Interessierten herzlich eingeladen sind. Derzeit steht noch nicht fest, ob wir den nahe gelegenen Aktivspielplatz trotz Corona nutzen können. In den Vereinsräumen gibt es aber die Möglichkeit zu kickern, zu spielen und sich kennenzulernen und gemeinsam die zukünftigen Aktivitäten zu planen.
Ihr Eltern könnt, wenn ihr mögt, eure Kontaktdaten austauschen. Ebenso ist es Ziel bei dem ersten Treffen Wünsche zu sammeln, was den Turnus eventuell weiterer Treffen angeht (monatlich, jeden 2. oder 3. Monat?), welche inhaltlichen Ideen es für die Treffen gibt (z.B. in den Vereinsräumen Gesellschaftsspiele spielen, Filmenachmittag veranstalten, Fußballgruppe einrichten, gemeinsame Ausflüge machen, weitere zwanglose Treffen in den Vereinsräumen planen etc.) und alle weiteren Vorschläge aus der Runde zu besprechen.
Wir würden uns freuen, wenn wir euer Interesse geweckt hätten und ihr auch Lust und Zeit für ein erstes Treffen finden würdet. Falls Ihr dabei sein möchtet, meldet Euch bitte an und schickt eine mail an scholls1(at)gmx.de.
Bis dahin, beste Grüße!
Uwe und Sabine mit Noam, Tilda und Jaro

Jugendtreff inklusiv – es geht wieder los

Es gibt tolle Nachrichten!

Wir können uns wieder treffen!
Am 22. August das erste Mal.
Und dann wieder jeden 2. Samstag.
Wir freuen uns sehr auf euch!
Wir haben euch sehr vermisst!
 
Ein paar Dinge werden anders sein.
Wegen Corona.
1. Wir werden uns nur bei KIDS treffen.
Es gibt keine Ausflüge.
2. Wir dürfen nicht kochen.
Deshalb wird der Jugend-Treff kürzer sein:
Immer von 14 Uhr bis 18 Uhr.
3. Wir dürfen nicht alle gleichzeitig da sein.
Sonst sind wir zu viele.
Wir müssen die Gruppe teilen.

Deshalb müssen wir wissen:
Wer wird in den nächsten 3 Monaten NICHT teilnehmen?
z.B. weil du zu einer Risiko-Gruppe gehört.
Oder weil dir das noch zu viel ist.
Bitte schreibe uns eine E-Mail an
jugendarbeit(at)kidshamburg.de
Dann wissen wir:
So viele kommen.
Dann können wir die Gruppe aufteilen.
 
Dann schreiben wir dir eine E-Mail.
Darin steht:
Wer am 22.8. kommen kann.
Wer am 5.9. kommen kann.
Welche besonderen Regeln es gibt.
Und was wir machen wollen.
 
Wir freuen uns schon ganz doll!
Bleibt gesund!
Basti und Johanna

Kontakt:
Jugendarbeit(at)kidshamburg.de

Bilder auf dieser Seite von: © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013

KIDS Aktuell Nr. 41 erschienen

KIDS Aktuell Nr. 41

Erste Schritte: Tipps für die erste Zeit nach der Geburt eines Kindes mit Down-Syndrom

Bestellen Sie Ihr persönliches Exemplar unter Tel. 040 38 61 67 80 oder per E-Mail an info(at)kidshamburg.de

Bitte die Adresse und die gewünschte Anzahl angeben.