21.3.24 | Welt-Down-Syndrom-Tag

Am 21.3. ist Welt-Down-Syndrom-Tag.

Die Vereinten Nationen (UN) haben 2012 zum ersten Mal den 21. März als Welt-Down-Syndrom-Tag ausgerufen, um weltweit auf Menschen, die mit dem Down-Syndrom leben, aufmerksam zu machen.

KIDS Hamburg e.V. und andere Vereine informieren mit Kampagnen, Veranstaltungen und Pressemitteilungen über das Leben von Menschen, die mit dem Down-Syndrom leben.

Am Welt-Down-Syndrom-Tag tragen viele Menschen bunte Socken.

Bunt steht für Vielfalt und Vielfalt macht stark.

Hier ist unser Ausmalbild zum Download und zum selber Ausmalen.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner