Was ist das Down-Syndrom?

Menschen mit Down-Syndrom haben 47 Chromosomen.
Menschen mit Down-Syndrom haben 3 mal das 21. Chromosom.

Ein anderes Wort für Down Syndrom ist:
Trisomie 21.

Ein Chromosom ist ein Teil in einer Zelle.
Jeder Mensch hat viele Zellen in seinem Körper.
In jeder Zelle gibt es 23 Chromosomen-Paare.
Ein Chromosomen-Paar besteht aus 2 Chromosomen.
Ein Chromosom kommt von der Mutter.
Ein Chromosom kommt vom Vater.
Viele Menschen haben 46 Chromosomen.
Viele Menschen haben auch 47 Chromosomen.
Die Chromosomen sind verschieden.
Die Chromosomen haben eine Nummer.

Hat ein Mensch das 21. Chromosom 3 x,
dann hat er das Down-Syndrom.

In Deutschland gibt es 50-tausend
Menschen mit Down Syndrom.