DOWN-SYNDROM

Menschen mit dem Down-Syndrom haben in ihren Zellen das 21. Chromosom dreifach. Man spricht auch von einer Trisomie 21 (3 x 21). Benannt wurde das Down-Syndrom nach dem englischen Arzt Langdon-Down, der sich um 1866 intensiv mit dem Thema beschäftigte. Die genaue Ursache für das dreifache Vorkommen des 21. Chromosoms ist noch ungeklärt. Etwa jedes … DOWN-SYNDROM weiterlesen