Pressemitteilung zum Welt-Down-Syndrom-Tag 2019

Unsere Pressemitteilung zum Welt-Down-Syndrom-Tag 2019 und zum Jubiläum von KIDS Hamburg e. V. ist erschienen.

Vielfalt ist #schwerinordnung – KIDS Hamburg e.V. wird 20!

Vielfalt ist #schwerinordnung!
Unter diesem Motto startet KIDS Hamburg e. V. Kompetenz- und Infozentrum Down-Syndrom mit einer Benefiz-Party am 21. März 2019, dem weltweit gefeierten Tag des Down-Syndroms, in sein Jubiläumsjahr.

Durch öffentlichkeitswirksame Aktionen wollen die Mitglieder den 20. Geburtstag ihres Vereins nicht nur feiern, sondern auch zeigen, wie Menschen mit Down-Syndrom in Hamburg leben.

Im Herbst 2017 beschrieb die damals 14-jährige Hannah Kiesbye im Vereinsmagazin KIDS Aktuell, dass sie sich vom Titel des amtlichen Schwerbehindertenausweises diskriminiert fühlte. Sie forderte die Umbenennung in „Schwer-in-Ordnung-Ausweis“ und stieß damit bundesweit auf große Resonanz. Die Hamburger Senatorin für Arbeit, Soziales, Familie und Integration Melanie Leonhard lud Hannah nach dem Erscheinen des Artikels zu einem persönlichen Gespräch und führte eine Hülle mit dem Aufdruck „Schwer-in-Ordnung-Ausweis“ in Hamburg ein. Mittlerweile bieten acht Bundesländer eine solche Hülle an.

KIDS Hamburg e.V. fordert, dass Teilhabe und Anerkennung nicht weiter eine Hülle bleiben!

Wir setzen uns ein für eine verbesserte Teilhabe von Menschen mit Down-Syndrom und den Ausbau inklusiver Strukturen in unserer Gesellschaft.

Daher freuen wir uns besonders, dass die Senatorin am 21. März 2019 die Benefiz-Party zum 20. Geburtstag von KIDS Hamburg e.V. im Stage Club mit einem Grußwort eröffnen wird. Die Gäste erwartet außerdem die Uraufführung eines eigens komponierten Musikvideos, an dem zahlreiche kleine und große Mitglieder mitgewirkt haben. Zur Feier des Jubiläumsjahres sind darüber hinaus unter anderem eine Plakataktion, eine Portraitausstellung im Sommer und die Geburtstagsfeier am 7.9.2019 geplant.

Seit 20 Jahren zeigt unser Verein, dass Teilhabe und der Ausbau inklusiver Strukturen in unserer Gesellschaft nicht nur für Menschen mit Down-Syndrom wichtig sind. In dieser Zeit ist der Verein von 13 auf über 450 Mitgliedsfamilien gewachsen, und Menschen mit Down-Syndrom bringen sich aktiv in die Vereinsarbeit ein.

Ansprechpartnerin:
Regine Sahling
Telefonnummer: 040 38 61 67 83
montags bis mittwochs 10 bis 16 Uhr

KIDS Hamburg e.V. Kompetenz- und Infozentrum Down-Syndrom,
Heinrich-Hertz-Straße 72, 22085 Hamburg,
Geschäftsführerin: Regine Sahling.
Wir sind von montags bis donnerstags von 9.00 Uhr bis
14.00 Uhr für Sie unter Tel. 040 – 38 61 67 80 erreichbar.
E Mail: info@kidshamburg.de

Aktuelle Informationen auch unter #schwerinordnung

Hier die Pressemitteilung als pdf.