Neue Freizeitgruppe für Familien mit Kindern zwischen 10 – 15 Jahren

Hallo!
Wir sind eine fünfköpfige Familie. Unser ältester Sohn Noam (12 Jahre), lebt mit dem Down Syndrom. Gerne würden wir noch mehr junge Menschen zwischen 10 und 15 Jahren, die mit Down-Syndrom leben, und deren Familien kennenlernen, um gemeinsam zu spielen, zu klönen und uns auszutauschen.
Am Sonntag, den 1.11.2020 (10 – 14 Uhr), findet in den Gruppenräumen von KIDS ein erstes Treffen statt, zu dem alle Interessierten herzlich eingeladen sind. Derzeit steht noch nicht fest, ob wir den nahe gelegenen Aktivspielplatz trotz Corona nutzen können. In den Vereinsräumen gibt es aber die Möglichkeit zu kickern, zu spielen und sich kennenzulernen und gemeinsam die zukünftigen Aktivitäten zu planen.
Ihr Eltern könnt, wenn ihr mögt, eure Kontaktdaten austauschen. Ebenso ist es Ziel bei dem ersten Treffen Wünsche zu sammeln, was den Turnus eventuell weiterer Treffen angeht (monatlich, jeden 2. oder 3. Monat?), welche inhaltlichen Ideen es für die Treffen gibt (z.B. in den Vereinsräumen Gesellschaftsspiele spielen, Filmenachmittag veranstalten, Fußballgruppe einrichten, gemeinsame Ausflüge machen, weitere zwanglose Treffen in den Vereinsräumen planen etc.) und alle weiteren Vorschläge aus der Runde zu besprechen.
Wir würden uns freuen, wenn wir euer Interesse geweckt hätten und ihr auch Lust und Zeit für ein erstes Treffen finden würdet. Falls Ihr dabei sein möchtet, meldet Euch bitte an und schickt eine mail an scholls1(at)gmx.de.
Bis dahin, beste Grüße!
Uwe und Sabine mit Noam, Tilda und Jaro