Geschäftsführung

Regine Sahling

 

Wir, Fabian und ich, sind ein starkes Team, nicht mehr nur beim Fahrradfahren, sondern auch bei der Arbeit für KIDS. Es gibt inzwischen viele Tätigkeiten im Verein, die Fabian gerne übernimmt. So ist er seit Jahren regelmäßig im Flohmarkt-Café mit dem Kochen von frischem Kaffee und dem Verkauf des reichhaltigen Kuchenangebots beschäftigt. Zum Versand der KIDS Aktuell treffen Fabian und seine Freunde sich seit unserm Umzug in die Heinrich-Hertz-Str. zwei Mal im Jahr in unserem Gruppenraum, um jeweils die Hälfte der Auflage der KIDS Aktuell einzutüten. Im Vorfeld beteiligt sich Fabian an der Erstellung der KIDS Aktuell durch das Schreiben von Artikeln und übernimmt selbstständig das Stempeln der Briefumschläge. An der Seminarverköstigung beteiligt er sich schon seit er Laufen kann. Zunehmend interessiert ihn auch die Teilnahme an Vereinsveranstaltungen, wie der Mitgliederversammlung oder Gruppentreffen und Informationsveranstaltungen zu bestimmten Themen. Für Fabian hat KIDS eine große Relevanz, weil er dort seine Fähigkeiten einbringen kann, seine Freizeit verbringt und aktiv mitgestaltet, sich bei verschiedenen Projekten engagieren kann und seine Freunde trifft.

Über diese Entwicklung freue ich mich sehr, da sie zeigt, dass KIDS nicht nur die Angehörigen von Menschen mit Down-Syndrom vertritt, sondern zunehmend von Menschen mit Down-Syndrom als Ort der Begegnung und als Möglichkeit, selbst aktiv zu werden und etwas zu bewirken, erlebt wird. Diese Entwicklung des Vereinslebens möchte ich weiter unterstützen und hoffe, dass in unserem Verein zukünftig das Prinzip der Selbsthilfe von Angehörigen für Angehörige durch das Konzept der Selbstvertretung von Menschen mit Down-Syndrom ergänzt wird, denn die Kinder der Vereinsgründer sind nun in einem Alter, in dem sie zunehmend selber tätig werden und Verantwortung übernehmen wollen und können.

Kurz nach der Vereinsgründung 1999 wurden wir Mitglieder von KIDS Hamburg e.V. Von Sommer 2001 bis Herbst 2012 war ich im Vorstand tätig. Seit 15.11.2012 bin ich neben meinem weiterhin bestehenden ehrenamtlichen Engagement als Mitglied auch beruflich für den Verein tätig. Seit Sommer 2013 arbeite ich als Geschäftsführerin von KIDS Hamburg e.V.

Ich wünsche mir, dass KIDS Hamburg e.V. die anstehenden internen Veränderungen mutig angeht und sich mit wachsendem Gewicht für die Entwicklung inklusiver Strukturen in unserer Gesellschaft einsetzt!