Ausbildung und Arbeit

Detaillierte Informationen, Links und Adressen bietet Aktion Mensch auf ihrer Plattform familienratgeber.de unter
https://www.familienratgeber.de/lebensphasen/bildung-arbeit.php

Hamburger Institut für Berufliche Bildung (HIBB)

Das HIBB bietet Infos über Bildungsgänge und Berufsschulen.

Integration in Ausbildung für junge Menschen mit Behinderungen

junge Menschen mit geistiger Behinderung

HIBB dual & inklusiv

Das Ziel von HIBB dual & inklusiv ist es, allen jungen Menschen gleichermaßen die vollständige Teilhabe an der beruflichen Bildung als Voraussetzung zur lebenslangen Teilhabe an Arbeit und Beschäftigung zu ermöglichen.
Im Rahmen von dual & inklusiv werden an ausgewählten Standorten die Berufsorientierung, die Ausbildungsvorbereitung sowie die duale Ausbildung als inklusive Bildungsangebote ausgestaltet.

ESF Projekt ­„dual&inklusiv“

BBW Hamburg: dual & inklusiv

BBW dual & inklusiv ist ein Angebot für junge Menschen mit Behinderungen, die den inklusiven Weg in den Beruf gehen wollen. Das Programm der Behörde für Schule und Berufsbildung ermöglicht es, an außerschulischen betrieblichen Orten zu lernen und in regulären Berufsschulklassen ausgebildet zu werden.
https://www.bbw-hamburg.de/berufshilfe/dual-und-inklusiv/

Netzwerk Berufliche Orientierung / B.O: inklusiv

B.O: inklusiv hat das Ziel, Stärken und Ressourcen von SchülerInnen  zu erkennen und zu fördern, sie über ihre beruflichen Möglichkeiten zu informieren und zu beraten sowie ihren Übergang von der Schule ins Arbeitsleben zu unterstützen. Es werden auch Schülerpraktika vermittelt.
http://www.nbo-hamburg.de/angebot/

Hamburger Arbeitsassistenz

Die Hamburger Arbeitsassistenz bietet differenzierte Angebote, die helfen, nach der Schule auf dem ersten Arbeitsmarkt Fuß fassen zu können. Dies erfolgt z. B. durch eine betriebliche Berufsbildung, die „Unterstützte Beschäftigung“ oder das Integrationspraktikum.
https://www.hamburger-arbeitsassistenz.de/start/

Budget für Arbeit

Das Ziel ist, Beschäftigten einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung (WfbM) den Übergang auf den allgemeinen Arbeitsmarkt zu ermöglichen.
https://www.talentplus.de/in-beschaeftigung/alternative-beschaeftigung/aussenarbeitsplaetze-wfbm/budget-fuer-arbeit/index.html

ILAN-Netzwerk (Inclusion Life Art Network)

Eine Initiative, die jungen Menschen den Weg zum allgemeinen Arbeitmarkt in künstlerische Berufe ebnet.
http://www.inclusion-life-art-network.de/

Berufliche Schulen in Hamburg

Campus Blankenese

Campus Uhlenhorst

Berufliche Schule Uferstraße

Berufliche Schule Eidelstedt BS24

Werkstätten und Tagesförderstätten

Allgemeine Infos zu Hamburger Werkstätten

Allgemeine Infos zu Hamburger Tagesförderstätten

alsterarbeit

Elbe-Werkstätten

Franziskus e.V.

Gabriel e.V.

Stüffel e.V.

ZusammenLeben e.V.

Arbeitsplätze in Theater und Kunst

barner 16
barner 16 wird von alsterarbeit  betrieben und umfaßt diverse künsterlische Projekte wie z. B. die Bands
station 17
The Living Music Box
kUNDEkOENIG
Turiazz
Stille Vann
Außerdem gibt es ein Filmkollektiv und eine Textildruckwerkstatt.
Bei Fragen zu Ausbildungs- und Arbeitsplätzen bitte hier klicken:
www.barner16.de

Meine Damen und Herren
… ist ein Theaterprojekt von alsterarbeit

Rollenfang
Plattform für Schauspieler_innen mit Behinderung in Film und Fernsehen
www.rollenfang-berlin.de/

Galerie der Villa
Atelier- und Produktionsraum der Betriebsstätten Elbe West der Elbe-Werkstätten
https://www.elbe-werkstaetten.de/ueber-uns/betriebe/elbe-west/galerie-der-villa.html

Atelier Lichtzeichen
alsterarbeit im Verbund der Evangelischen Stiftung Alsterdorf.
http://www.atelier-lichtzeichen.de/atelier.html

Atelier der Schlumper
www.schlumper.de

Literatur / Wissenswertes zum Thema Arbeit

Müssen Menschen mit Behinderung arbeiten?
Plädoyer für ein übergreifendes Budget zur Teilhabe am Leben in der Gesellschaft von Dieter Basener
53° Nord – Agentur und Verlag
http://www.53grad-nord.eu/

Menschen mit Down-Syndrom am Arbeitsplatz
Eine Broschüre (nicht nur) für Arbeitgeber, um die syndromspezifischen Besonderheiten kennenzulernen und die Eingliederung in den Beruf zu erleichtern.
www.ds-infocenter.de, 8,00 Euro

Mein Job und Ich – So kann’s gelingen
Junge Menschen mit Down-Syndrom am Arbeitsplatz (mit DVD)
www.ds-infocenter.de, 24,95 Euro